Winterfest 04. Febuar 2012

19.30 Uhr Gaststätte "Jägerheim" am Dickenberg

Auszug aus der Westfalenpost vom 08.02.2012

(OE) Die Eiseskälte der Winternacht tat der Stimmung beim Winterfest
der Bauernschützen der Landgemeinde Breckerfeld im großen Saal des Lokals "Jägerheim" am Dickenberg keinen Abbruch.

Vorsitzender Otmar  Schnepper gab nach der Begrüßung des amtierenden Königspaares Dirk und Sabine Kückelhaus aus derBauernschaft Berghausen

und des Fähnrichs Nils Richter aus der Bauernschaft Bühren II – Epscheid seiner Freude Ausdruck, dass so viele Mitglieder des Traditionsvereins der

Einladung zum Fest gefolgt waren.

Sein besonderer Gruß galt den vielen Gästen aus der Bürgerschützengesellschaft Breckerfeld und der heimischen Landjugend.

Der Vorsitzende dankte den vielen Sponsoren, die für wertvolle Preise bei der Tombola gesorgt hatten. Für Stimmung sorgte bis spät in die Nacht

Alleinunterhalter Rolf Kuhn. Als Glücksfee fungierte bei der Ziehung der Tombolalose  Königin Sabine Kückelhaus. In den Tanzpausen waren natürlich

die eisigen Temperaturen an vielen Tischen ein Gesprächsthema vor allem bei den noch aktiven Breckerfelder Landwirten: Die Selbsttränken in den

Ställen müssen täglich aufgetaut werden, dazu bereite es Schwierigkeiten, das' Silofutter vor den Trögen zu verteilen, weil es oft gefroren ist.